Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz und Daten­si­cher­heit sind der beyond software Felix Sta­del­mann („beyond software“, „wir“, „uns“) ein wich­ti­ges Anlie­gen. beyond software bear­bei­tet Ihre Per­so­nen­da­ten ver­ant­wor­tungs­voll und unter Ein­hal­tung gesetz­li­cher Ver­pflich­tun­gen. In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung beschrei­ben wir, wie wir Ihre Per­so­nen­da­ten erhe­ben und bear­bei­te­ten, wenn Sie unse­re Web­sites beyond-sw.com oder tanzschulverwaltung.com besu­chen („Web­sites“), unse­re Appli­ka­ti­on „Beyond“ nut­zen oder unse­re Dienst­leis­tun­gen in Anspruch nehmen.

Per­so­nen­da­ten, die wir erhe­ben und bear­bei­ten, um unse­re Web­sites zur Ver­fü­gung zu stellen

Sie kön­nen unse­re Web­sites besu­chen und sich über unse­re Dienst­leis­tun­gen infor­mie­ren, ohne uns mit­zu­tei­len, wer Sie sind. Wie bei jeder Ver­bin­dung mit einem Web­ser­ver pro­to­kol­liert und spei­chert der Ser­ver unse­res Hos­ting-Anbie­ters jedoch auto­ma­tisch gewis­se tech­ni­sche Daten.

Zu die­sen Daten gehö­ren die IP-Adres­se und das Betriebs­sys­tem Ihres Geräts, das Datum und der Zeit­punkt der Nut­zung und die Art des Brow­sers, mit dem Sie auf unse­re Web­sites zugrei­fen. Soweit wir dabei Per­so­nen­da­ten bear­bei­ten, tun wir dies basie­rend auf unse­rem Inter­es­se, die Web­sites zur Ver­fü­gung zu stel­len und Ihnen die best­mög­li­che Nut­zer­er­fah­rung zu bieten.

Per­so­nen­da­ten, die wir zur Leis­tungs­er­brin­gung erhe­ben und bearbeiten

Wenn Sie sich per E‑Mail oder tele­fo­nisch über unse­re Ange­bo­te und Dienst­leis­tun­gen erkun­di­gen, erhe­ben wir Ihre Kon­takt­da­ten und ande­re ver­trags­re­le­van­te Per­so­nen­da­ten. Wir erhe­ben und bear­bei­ten die­se Per­so­nen­da­ten für die Zwe­cke der Leis­tungs­er­brin­gung und der Infor­ma­ti­on über unse­re Dienstleistungen.

Zur Beant­wor­tung Ihrer Anfra­gen benö­ti­gen wir regel­mäs­sig Vor­na­me, Nach­na­me, E‑Mail-Adres­se und Tele­fon­num­mer. Für den Abschluss und die Abwick­lung von Ver­trä­gen betref­fend die Inan­spruch­nah­me kos­ten­pflich­ti­ger Dienst­leis­tun­gen (Bereit­stel­lung unse­rer Appli­ka­ti­on und mit der Nut­zung der Appli­ka­ti­on ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen) erhe­ben und bear­bei­ten wir regel­mäs­sig Ihre Rech­nungs­da­ten und Zah­lungs­da­ten (Betrag der Trans­ak­ti­on und Zahlungsbestätigung).

Wir bear­bei­ten Kon­takt- und Zah­lungs­da­ten, um einen Ver­trag mit Ihnen oder Ihrer Orga­ni­sa­ti­on abzu­schlies­sen und zu erfül­len oder mit Ihnen über unse­re Ange­bo­te und Dienst­leis­tun­gen zu kom­mu­ni­zie­ren. Zudem bear­bei­ten wir die­se Per­so­nen­da­ten basie­rend auf unse­rem Inter­es­se, Ihre Anfra­gen best­mög­lich zu beant­wor­ten. Basie­rend auf unse­rem Inter­es­se, über neue Ent­wick­lun­gen sowie Dienst­leis­tun­gen und Ange­bo­te von beyond software zu infor­mie­ren, stel­len wir Ihnen bei Inter­es­se ent­spre­chen­de kom­mer­zi­el­le Infor­ma­tio­nen zu (z.B. über News­let­ter). Sie haben aber jeder­zeit die Mög­lich­keit, auf den Erhalt sol­cher Infor­ma­tio­nen zu verzichten.

Per­so­nen­da­ten, die wir bei Ihrer Nut­zung unse­rer Appli­ka­ti­on spei­chern und bereitstellen

Wir erhe­ben und bear­bei­ten in Ihrem Auf­trag bzw. im Auf­trag Ihrer Orga­ni­sa­ti­on (Per­so­nen-) Daten, die Sie sel­ber spei­chern, wenn Sie unse­re Appli­ka­ti­on nut­zen. Die­se Bear­bei­tun­gen bestehen in der Spei­che­rung, Bereit­stel­lung, Über­mitt­lung und Löschung von Daten ent­spre­chend unse­rer ver­trag­li­chen Ver­ein­ba­run­gen mit Ihnen bzw. mit Ihrer Organisation.

Bei der Bereit­stel­lung der Appli­ka­ti­on bear­bei­ten wir einer­seits die Per­so­nen­da­ten und ande­ren Daten, die Sie (bzw. die jewei­li­gen berech­tig­ten Nut­zer inner­halb Ihrer Orga­ni­sa­ti­on) mit­tels Appli­ka­ti­on spei­chern und bear­bei­ten. Dazu gehö­ren ins­be­son­de­re Kontakt‑, Rech­nungs- und Kurs­teil­nah­me­da­ten Ihrer Kun­den oder Mit­glie­der. Ande­rer­seits erhe­ben wir bei der Bereit­stel­lung der Appli­ka­ti­on Per­so­nen­da­ten betref­fend Per­so­nen inner­halb Ihrer Orga­ni­sa­ti­on, denen Sie Zugriff auf die Appli­ka­ti­on gewäh­ren. Dazu gehö­ren ins­be­son­de­re die Namen der berech­tig­ten Nut­zer (aus­ser bei gene­ri­schen Benut­zer­na­men) und Per­so­nen­da­ten, die beim Auf­ru­fen bzw. Aus­füh­ren und der Nut­zung von Web­sites und Appli­ka­tio­nen übli­cher­wei­se erho­ben wer­den (Pro­to­koll­da­ten, z.B. die IP-Adres­se und das Betriebs­sys­tem des Geräts des Nut­zers sowie das Datum und die Zugriffs­zeit des Browsers).

Soweit wir dabei Per­so­nen­da­ten bear­bei­ten, tun wir dies ent­spre­chend unse­rer Ver­trags­pflich­ten Ihnen gegen­über als Auf­trags­ver­ar­bei­ter. Sie blei­ben für die Recht­mäs­sig­keit der Bear­bei­tung der von Ihnen gespei­cher­ten Per­so­nen­da­ten und ande­ren Daten, ein­schliess­lich der Zuläs­sig­keit der Auf­trags- und Unter-Auf­trags­ver­ar­bei­tung, verantwortlich.

Hos­ting der Applikation

Die Web­sites und die Appli­ka­ti­on las­sen wir von einem Hos­ting-Anbie­ter in der Schweiz spei­chern und bereit­stel­len. Die von Ihnen bei der Nut­zung der Appli­ka­ti­on ein­ge­ge­be­nen und bear­bei­te­ten Daten spei­chert und bear­bei­tet der Hos­ting Anbie­ter als Auf­trags- bzw. Unter-Auf­trags­ver­ar­bei­ter und aus­schliess­lich in der Schweiz. Er hat sich ver­pflich­tet, geeig­ne­te Garan­tien zum Daten­schutz und zur Daten­si­cher­heit einzuhalten.

Wie und wofür wir Coo­kies verwenden

Wir ver­wen­den auf den Web­sites Coo­kies. Coo­kies sind Text­da­tei­en, die beim Besuch einer Web­site oder der Nut­zung einer Appli­ka­ti­on auf Ihren Com­pu­ter oder auf Ihr mobi­les Gerät her­un­ter­ge­la­den wer­den. Die auf den Web­sites ver­wen­de­ten Coo­kies sind not­wen­dig, damit wir Ihnen die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen ermög­li­chen und Ihnen die best­mög­li­che Nut­zer­er­fah­rung bie­ten können.

Social Media Plugins; Prä­senz auf Social Media

Wir ver­wen­den auf unse­ren Web­sites Social Media Plugins von Face­book Inc. („Face­book“), um unse­re auf Face­book ver­öf­fent­lich­ten Arti­kel zu emp­feh­len und Ihnen das Tei­len oder Liken der Arti­kel zu ermög­li­chen. Durch die Ein­bin­dung der Plugins erhält Face­book die Infor­ma­ti­on, dass Sie die ent­spre­chen­de Sei­te einer unse­rer Web­sites auf­ge­ru­fen haben. Wenn Sie bei Face­book ein­ge­loggt sind, kann Face­book den Besuch Ihrem Face­book-Kon­to zuord­nen. Inter­agie­ren Sie mit den Social Media Plugins (z.B. mit dem „Gefällt mir“-Button), so wird die ent­spre­chen­de Infor­ma­ti­on von Ihrem Brow­ser direkt an Face­book über­mit­telt und dort gespeichert.

Zudem ver­wei­sen wir auf unse­ren Web­sites auf unse­re Prä­senz (Unter­neh­mens­sei­ten) auf Face­book und Lin­kedIn. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Bear­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die sozia­len Netz­wer­ke sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen der sozia­len Netzwerke

Face­book ver­wen­det Coo­kies, um Infor­ma­tio­nen wie die Anzahl Per­so­nen oder demo­gra­phi­sche Anga­ben zu den Nut­zern zu erhe­ben, die Bei­trä­ge auf unse­rer Face­book-Unter­neh­mens­sei­te auf­ru­fen oder kom­men­tie­ren. Wir erhal­ten von Face­book Aus­wer­tun­gen, die nur aggre­gier­te oder auf ande­re Wei­se genü­gend anony­mi­sier­te Daten ent­hal­ten. Die­se nut­zen wir, um unse­re auf der Face­book-Unter­neh­mens­sei­te ange­bo­te­nen Inhal­te und Dienst­leis­tun­gen zu opti­mie­ren. Für die Erhe­bung und Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten im Zusam­men­hang mit den Ana­ly­se­diens­ten von Face­book ist pri­mär Face­book als Anbie­te­rin der Ana­ly­se­diens­te ver­ant­wort­lich. Nur Face­book kann die Infor­ma­tio­nen einem kon­kre­ten Face­book-Kon­to­in­ha­ber zuord­nen. Wenn Sie Fra­gen zur Funk­ti­ons­wei­se der Ana­ly­se­diens­te haben oder Ihre Betrof­fe­nen­rech­te unter anwend­ba­ren Daten­schutz­ge­set­zen wahr­neh­men wol­len, rich­ten Sie Ihre Anfra­ge daher bit­te direkt an Facebook.

Wie wir Ihre Per­so­nen­da­ten bear­bei­ten und schüt­zen; wie lan­ge wir sie aufbewahren

Wir erhe­ben und bear­bei­ten Ihre Per­so­nen­da­ten ver­trau­ens­voll, ver­ant­wor­tungs­be­wusst, nur zu den in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung beschrie­be­nen Zwe­cken und in Über­ein­stim­mung mit anwend­ba­ren Daten­schutz­ge­set­zen. Wir spei­chern Ihre Per­so­nen­da­ten nur so lan­ge und in dem Umfang als dies zu den beschrie­be­nen Zwe­cken oder aus recht­li­chen Grün­den erfor­der­lich ist.

Im Inter­es­se der Ver­trau­lich­keit, Inte­gri­tät und ver­trags­ge­mäs­sen Ver­füg­bar­keit der Per­so­nen­da­ten tref­fen wir ange­mes­se­ne tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Mass­nah­men. Wir imple­men­tie­ren ent­spre­chend unse­rer Risi­ko­be­ur­tei­lung ins­be­son­de­re Zugangs­kon­trol­len, Zugriffs­kon­trol­len sowie Ver­fah­ren zur regel­mäs­si­gen Über­prü­fung, Bewer­tung und Eva­lu­ie­rung der Wirk­sam­keit der Massnahmen.

Wir spei­chern die Per­so­nen­da­ten nur in dem Umfang und so lan­ge, wie dies für die Erfül­lung der Zwe­cke, für wel­che die Per­so­nen­da­ten erho­ben wur­den, erfor­der­lich ist, wir an der Auf­be­wah­rung ein berech­tig­tes Inter­es­se haben oder dazu gesetz­lich ver­pflich­tet sind.

Ihre Rech­te in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben das Recht, Aus­kunft zu den von uns über Sie bear­bei­te­ten Per­so­nen­da­ten zu erhal­ten. Sie haben ein Recht auf Berich­ti­gung Ihrer Per­so­nen­da­ten. Zudem haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Per­so­nen­da­ten und ein Recht, Bear­bei­tun­gen von Per­so­nen­da­ten zu wider­spre­chen. Kopien der Daten, die Sie bei der Nut­zung der Appli­ka­ti­on spei­chern las­sen, kön­nen Sie jeder­zeit über ent­spre­chen­de Funk­tio­nen in der Appli­ka­ti­on sel­ber vornehmen.

Bit­te beach­ten Sie, dass für die­se Rech­te Aus­nah­men gel­ten. Ins­be­son­de­re müs­sen wir Ihre Per­so­nen­da­ten gege­be­nen­falls wei­ter­be­ar­bei­ten und spei­chern, um einen Ver­trag mit Ihnen oder Ihrer Orga­ni­sa­ti­on zu erfül­len, eige­ne schutz­wür­di­ge Inter­es­sen wie etwa die Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen zu wah­ren, oder aber um gesetz­li­che Ver­pflich­tun­gen ein­zu­hal­ten. Soweit recht­lich zuläs­sig, kön­nen wir daher Ihre daten­schutz­be­zo­ge­nen Begeh­ren, z.B. Aus­kunfts- und Löschungs­be­geh­ren, auch ableh­nen oder die­sen nur ein­ge­schränkt ent­spre­chen. Sie haben aber das Recht, eine Beschwer­de bei einer zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de einzureichen.

Wenn Sie Ihre Betrof­fe­nen­rech­te als Kun­de (z.B. als Teil­neh­mer an einem Tanz­kurs) eines unse­rer Kun­den wahr­neh­men möch­ten, tun Sie dies bit­te direkt gegen­über dem Kun­den (z.B. gegen­über Ihrer Tanz­schu­le). Kun­den, die unse­re Appli­ka­ti­on nut­zen, sind für die mit­tels Appli­ka­ti­on vor­ge­nom­me­nen Daten­be­ar­bei­tun­gen ver­ant­wort­lich. Wir sind dies­be­züg­lich nur Auftragsverarbeiter.

Wie Sie uns kon­tak­tie­ren können

Ver­ant­wort­li­cher:
beyond software Felix Sta­del­mann
Bir­ken­stras­se 14
CH-4106 Ther­wil

Wenn Sie Ihre uns gegen­über anwend­ba­ren daten­schutz­recht­li­chen Betrof­fe­nen­rech­te wahr­neh­men möch­ten oder gene­rell Fra­gen zum Daten­schutz bei beyond software haben, wen­den Sie sich bit­te an privacy@beyond-sw.com.

Wie wir die­se Daten­schutz­er­klä­rung ändern können

Wir behal­ten uns das Recht vor, die­se Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit zu ändern. Es gilt die jeweils auf unse­ren Web­sites ver­öf­fent­lich­te Fassung.

Sep­tem­ber 2018